Polizeiwissenschaft-Newsletter
2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 |
114 | 113 | 112 | 111 | 110, Juli 2008 | 109 | 108 | 107 | 106 | 105 | 104
Polizeiwissenschaft : Newsletter Nr. 110, Juli 2008
 
Der Polizeiwissenschaft : Newsletter ist ein Kooperationsprodukt von TC TeamConsult, Genf/Zürich (CH) und Freiburg i. Br. (D) www.tc-teamconsult.com und dem Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft der Universität Bochum (Prof. Dr. Thomas Feltes), http://www.kriminologie.ruhr-uni-bochum.de/ sowie den Masterstudiengängen Kriminologie und Polizeiwissenschaft und Criminal Justice, Governance and Police Science an der Ruhr-Universität Bochum.
 
Alle Meldungen anzeigen
 
1) “Saarbrücker Gutachten” in digitalisierter Form verfügbar
2) Religion als Schutz vor Kriminalität
3) Infos rund um Medien und Kommunikation
4) Geschlechterrollen und Reformen des Sicherheitssektors
5) Community Policing Newsletter
6) International Police Expertise Platform
7) Sicherheit in Genf 2007
8) Tötungsdelikte und Partnergewalt in England und Wales
9) Studie der Schottischen Regierung zu “Restorative Justice” in Schulen
10) Kommission zur Akkreditierung von Strafverfolgungsbehörden in den USA
11) Zentrale Beschwerdestelle Polizei
12) Privatisierter Strafvollzug USA: Kosten- und Leistungsberechnung
13) ERSTE-Stiftung in Zentral- und Südosteuropa
14) Viktimisierung und Polizeistatistik im Großraum Paris
15) Strafverfahren gegen Jugendliche: Die Jugendunruhen in Frankreich 2005
16) Tagung „Empirische Polizeiforschung“
17) Symposion zum Thema „Das moderne Strafrecht in der Mediengesellschaft“
18) Tagung TÄTERINNEN - Befunde, Analysen, Perspektiven

 
Alle Meldungen anzeigen