Polizeiwissenschaft-Newsletter
2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 |
169 | 168 | 167, Oktober 2013 | 166 | 165 | 164 | 163 | 162 | 161 | 160 | 159
Polizeiwissenschaft : Newsletter Nr. 167, Oktober 2013
 
Der Polizeiwissenschaft : Newsletter ist ein Kooperationsprodukt von TC TeamConsult, Genf/Zürich (CH) und Freiburg i. Br. (D) www.tc-teamconsult.com und dem Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft der Universität Bochum (Prof. Dr. Thomas Feltes), http://www.kriminologie.ruhr-uni-bochum.de/ sowie den Masterstudiengängen Kriminologie und Polizeiwissenschaft und Criminal Justice, Governance and Police Science an der Ruhr-Universität Bochum.
 
Alle Meldungen anzeigen
 
1) Wechsel in der Redaktion
2) Stellenausschreibung am Lehrstuhl für Kriminologie der Ruhr-Universität Bochum
3) Jahresbericht der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze muss überarbeitet werden
4) Super Recognizers - eine Spezialabteilung der Polizei im Vereinigten Königreich
5) Web-Tool der Polizei und des BSI: Der Sicherheitskompass
6) Welche Rolle spielt soziale Kohäsion für die Wahrnehmung von Minderheiten
7) Deliktspezifische Besonderheiten beim Zusammenhang zwischen Arbeitslosigkeit und Straffälligkeit
8) Kosten-Nutzen-Analyse von Kriminalprävention in Dänemark
9) Videobeitrag zu neuen Bewährungshilfeprogrammen in den USA
10) Neue Beiträge in der Schriftenreihe Sicherheit
11) Bevölkerungsschutz in Katastrophenfällen in Deutschland
12) Norddeutscher kriminologischer Gesprächskreis
13) Jahresbericht der Europäischen Gesellschaft für Kriminologie 2012
14) Call for Papers: Empirische Polizeiforschung XVII – Polizei und Politik

 
Alle Meldungen anzeigen