Polizeiwissenschaft-Newsletter
2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 |
35 | 34 | 33 | 32 | 31 | 30 | 29 | 28, April 2001 | 27 | 26 | 25
Polizeiwissenschaft : Newsletter Nr. 28, April 2001
 
Der Polizeiwissenschaft : Newsletter ist ein Kooperationsprodukt von TC TeamConsult, Genf/Zürich (CH) und Freiburg i. Br. (D) www.tc-teamconsult.com und dem Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft der Universität Bochum (Prof. Dr. Thomas Feltes), http://www.kriminologie.ruhr-uni-bochum.de/ sowie den Masterstudiengängen Kriminologie und Polizeiwissenschaft und Criminal Justice, Governance and Police Science an der Ruhr-Universität Bochum.
 
Alle Meldungen anzeigen
 
1) Management-Training im Knast – „Das Experiment“ in der Realität... – und ein Nachsatz aus aktuellem Anlass zum Thema „DEUTSCHER Patriotismus“
2) Die Angst vor dem Fremden
3) New Yorks Bürgermeister und Polizeichefs wieder mal im Rampenlicht – und 9 Mio. Dollar Schadensersatz für Louima
4) US-Richter: AOL nicht für Kinderporno-Anbieter verantwortlich
5) E-Mail-Überwachung
6) Aussiedler-Studie des LKA Bayern und Regionalanalyse Bonn von Rüther online
7) Newsletter des European Network of Policewomen
8) Deutsches Polizeioldtimer-Museum öffnet virtuelle Pforten
9) Für Liebe oder Geld: Zuhälter und die Organisation der Sex-Arbeit
10) Lehrprogramm gegen „Hass-Verbrechen“
11) Erwartete Sanktionswahrscheinlichkeit beeinflusst nicht den Rückfall bei Gewalt in der Familie
12) Tod nach Einsatz von Pfefferspray
13) Meditation am Arbeitsplatz – via Internet
14) Korruptions-Index
15) Das Letzte... DNA-Banking

 
Alle Meldungen anzeigen