Nr. 159, Januar 2013
 
5) Jugend und Demokratie im Kosovo
Tilman Feltes hat im Rahmen eines empirischen Projektes den Demokratisierungsprozess im Kosovo untersucht. Dabei wurde insbesondere die Bedeutung der Partizipation von Jugendlichen am Demokratisierungsprozess beleuchtet. Die Studie basiert auf einer standardisierten Befragung von Studierenden in Priština sowie auf Interviews von Experten. Im Ergebnis zeigte sich, dass „die Bereitschaft und die Motivation der kosovarischen Jugendlichen, an der Gestaltung ihres Landes mitzuwirken, durchaus vorhanden [ist]. Auch generell wird die Zukunft von ihnen als positiv eingesch├Ątzt: Zwei Drittel der befragten Jugendlichen sind der Meinung, dass das Kosovo in Zukunft ein besserer Platz zum Leben sein wird.“ Quelle und weitere Informationen zum Projekt: http://suedosteuropaeischehefte.files.wordpress.com/2012/12/sh_1_2_feltes.pdf